Das   ist   die   Festung   von   Casale   Monferrato,   die   im   italienischen   Befreiungskrieg von    1848/49    gegen    die    Habsburger    einer    Belagerung    standhielt.    Sie    wurde restauriert    und    beherbergt    heute    das    Museo    dei    Paleologi.    Zu    finden    ist    die Anlage    im    neuen    Scenery    Package    von    Casale    Monferrato.    Hier    geht’s    zum Download!                                                                                            Screenshot: diego.2115
Fliegen mit Don Camillo und Peppone
Latest Scenery Neue Flugplätze Casale Monferrato, Italien Fontanellato, Italien Albenga, Italien Altenrhein, Schweiz Konstanz, BRD Wildberg, BRD Amlikon, Schweiz Ernstbrunn-Haidhof, Austria Meidl, Hungary West Melton, New Zealand Fall City, USA Krems, Austria Očová, Slovakia Znojmo, Czech Rep.
Weihnachtsfeiertage   sind   immer   eine   gute   Zeit   zum   Scenery   designen.   2016/17   entstand   so   die   famose   Krems- Scenery   mit   dem   WACHAU-Overlay-Package.   Auch   dieses   Mal   soll   es   etwas   Besonderes   werden,   und   dazu   fiel mir   der   kleine   Ort   Brescello   in   der   Po-Ebene   ein.   Die   Fans   von   Don   Camillo   und   Peppone   kennen   ihn   ja   aus   der mehrteiligen Romanverfilmung à la Giovannino Oliviero Guareschi. Zur   Verwirklichung   des   Gedankens   musste   zunächst   ein   kleiner   Flugplatz   in   der   Nähe   gefunden   werden,   denn Parma   ist   für   eine   solche   Sache   zu   sehr   frequentiert.   Beim   Nachforschen   stieß   ich   auf   die   Fliegerschule   vom Aero Club   Obiettivo Volare   in   Fontanellato,   die   eine   kurze   Piste   für   Ultraleichtflieger   bietet.   Fontanellato   ist   etwa   15   bis 20 Flugminuten von Brescello entfernt und als Startbasis für so ein kleines Sichtflugabenteuer bestens geeignet. Der   Flugplatz,   für   den   es   die   provisorische   ICAO-Kennung   LIM1   gibt,   ist   so   weit   fertig,   doch   erst   zusammen   mit dem   Aerocache   Brescello   ist   die   Sache   wirklich   rund.   Denn   ein   Scenery   Package   ohne   Aerocache   wäre   nur   eine halbe Sache … Einige   X-Planer   haben   das   wohlwollend   anerkannt   und   mit   einer   freiwilligen   Spende   dotiert,   wofür   wir nochmals   auf   diesem   Weg   sehr   herzlich   danken!    Immerhin   ist   damit   sichergestellt,   dass   diese   Website   auch   im Jahr   2018   fortgeführt   werden   kann   und   wohl   wieder   um   einige   neue   „Aerocaches“   bereichert   wird.   Das   am schwierigsten   zu   Findende   aus   der   vorliegenden   Sammlung   dürften   das   Schloss   Esterházy   und   die   Kirche   von Deutschkreutz in der Meidl-Scenery (LHFM) gewesen sein. Liebe X-Planer: Gebt die Suche nicht auf. Glück ab und gut Land!
X-Plane @ www.leiserbote.at